Programm der Literaturmatinee am 2. März 2008 PDF Drucken E-Mail

"Kindheit und Jugend" 

Programmzusammenstellung: Dr. Helga Arend (Universität) und Peter Junkuhn (Theater)

Musikauswahl: Karsten Huschke (Theater)

Hier könnne Sie die schönsten Fotos der Literaturmatinee 2008 anschauen. 

 

Lesungen: Jugendclub FSK 14 (Leitung Anna Zimmer, Theater Koblenz), Günther Dittrich, Tatjana Hölbing, Maximilian Laprell, Markus Scherer 

Musik: Eleonore Ciupka (Flöte), Karsten Huschke (Klavier), Hong-Kyu Kim (Bariton), Akiko Shimizu (Nachttöpfe), Theodora Varga (Sopran)

Moderation: Markus Scherer

 

Begrüßung durch Annegret Ritzel (Intendantin des Theaters der Stadt Koblenz)

Dümmer, frecher, fauler, 3.500 Jahre Schülerbeschimpfung                             

Gerhard Henschel "Kindheitsroman"

Briefwechsel Clemens und Bettine Brentano                 

Richard Strauss / Clemens Brentano "Als mir dein Lied erklang", op. 68 Nr. 4                     

Gerhard Henschel "Kindheitsroman"

Fritz von Unruh "An die europäische Jugend!," 1932       

Gerhard Henschel "Kindheitsroman"                                                   

Joseph Breitbach "Die Wandlung der Susanne Dasseldorf"

Mario Adorf "Unordentliche Erinnerungen"

Ludwig van Beethoven / Felix Christian Weisse "Der Kuss" op. 128                                                              
Gerhard Henschel "Kindheitsroman"                                                                   

Fritz Zimmer "Wiegenlied"

Paul Dessau "Kleinste Nachttopfmusik" komponiert frei nach Mozartfür Flöte, Klavier und zwei Nachttöpfchen in Cis und Pis (gewidmet der damals drei Monate alten Enkelin Bertolt Brechts, Johanna Stephanie Brecht)                              

Pause

Dagmar Leupold liest aus ihrem Roman "Nach den Kriegen"